Sitzung vom 27. 08. 2019

Am vergangenen Dienstag traf sich unser Seelsorgerat zu seinem zweiten Treffen. Eingangs wurde sehr eingehend über die aktuellen Personalfragen im Oratorium und im Leipziger Westen gesprochen.

Beim Thema Kirchenmusik stand die Auswahl einer neuer Chorleiterin für St. Martin im Vordergrund. Es wurden von der Arbeit unserer Findungskommission berichtet und über die Schwierigkeiten des Auswahlverfahrens diskutiert. Erfreulicher Weise kann vermeldet werden, dass mit Frau Gutmann nunmehr eine neue Chorleiterin gefunden worden ist. Sie ist bei ihrem Probedirigat im Chor auf positive Resonanz gestoßen und wird ihre Arbeit in Bälde aufnehmen.

Der Seelsorgerat will sich am kommenden Samstag, den 7. September 2019, zu einen Einkehrtag treffen. Dabei soll darüber gesprochen werden, wie wir in St. Martin die Herausforderungen in den Bereichen Kinder- und Jugendarbeit, Kirchenmusik und Liturgie, Bibelarbeit und Ökumene in den kommenden Jahren bewältigen wollen. Ferner möchten wir über die im Herbst anstehenden Veranstaltungen (Erntedank, Ora et Labora) und die Medienarbeit diskutieren. Im Bereich der Berichterstattung über unser Gemeindeleben ist gerade eine große Lücke. Wer sich vorstellen kann, hier mitzuhelfen, möge sich bei Pfarrer Thieme oder dem Seelsorgerat melden. Wir stehen – wie immer – nach dem Gottesdienst zum Gespräch zur Verfügung.