Kurzbericht zur Sitzung des Ortskirchenrates (OKR) vom 07. 07. 2020

Am vergangenen Dienstag traf sich der OKR letztmalig vor der Sommerpause zur Sitzung. Folgende Themen wurden dabei unter anderen besprochen:

Nach der Ankündigung des Oratoriums sich aus der pastoralen Seelsorge zurück zu ziehen, wurde die Situation von Oratorium, Gemeinde und Gesamtpfarrei noch einmal beleuchtet. Von Seiten des OKR, wurde Pfarrer Thieme gegenüber unser Bedauern zur Situation zum Ausdruck gebracht.
Festzuhalten bleibt, dass sich bis zum Ende der Amtszeit Ende November, keinerlei Veränderungen für unsere Gemeinde ergeben werden. Die Gottesdienstordnung und die Durchführung des Religionsunterrichtes der Klassen 1-4 bleiben unverändert.
Zum Christkönigsfest, am Sonntag, den 22.11., werden sich die Oratorianer im Gottesdienst von ihren jeweiligen Gemeinden, in Lindenau, Böhlitz-Ehrenberg und Grünau verabschieden. Am Nachmittag erhalten alle die Möglichkeit, sich im Rahmen einer Vesper im Oratorium einzufinden, um nach 90 Jahren vom Standort des Oratoriums in der Karl Heine Straße Abschied zu nehmen.
Im Rahmen eines Gemeindeabends, am 18.11., dem Buß- und Bettag, ist die Vorstellung des neuen Pfarrteams für den Leipziger Westen geplant.
Am 01. Advent wird dann Pfarrer Thieme seine neue Stelle als Seniorenseelsorger der Caritas antreten. Pfarrer Bohne wird im Rahmen der kategorialen Seelsorge im Gefängnis und am Flughafen tätig sein. Das neue Betätigungsfeld von Pfarrer Jäger ist derzeit noch offen.

Wie bereits bekannt, finden die Wahlen zum Ortskirchenrat und zum Kirchenvorstand am 15.11. statt. In der Hoffnung und der damit verbundenen Bitte, sich möglichst als Kandidat zur Wahl zu stellen, werden in der nächsten Zeit auch Gespräche mit einzelnen Gemeindegliedern geführt.
Um ihnen die Entscheidungsfindung für ein zur Wahl stehendes Amt zu erleichtern, wird es am 23. September, um 19.00 Uhr zu diesem Thema einen Gemeindeabend geben. Ebenso stellen sich an diesem Abend die Oratorianer den Fragen der Gemeindemitglieder, zum Weggang und ihren neuen Aufgaben.
In diesem Zusammenhang möchte ich auf die im Foyer ausliegende Broschüre und den dazugehörigen Flyer zur Wahl verweisen. Beide sind sehr verständlich und informativ verfasst.

Abschließend wollen wir sie darüber informieren, dass der OKR den Beschluss gefasst hat, in der nächsten Fastenzeit im Zeitraum vom 21. Februar bis zum 28. März 2021 einen Zyklus zum Thema „Exerzitien im Alltag” der Gemeinde anzubieten. Damit kommen wir einem immer wieder an uns gerichteten Wunsch aus der Gemeinde nach.
Unterstützend dazu wird es Materialien mit Anregungen für das tägliche Gebet der Teilnehmenden, sowie Vorschläge für ein wöchentliches Gruppentreffen geben.
Wir freuen uns damit ihnen einen weiteren Baustein zum spirituellen Leben in der Gemeinde und somit zur Vertiefung des Glaubens anbieten zu können.