Fürbitten am 21. Juli 2019, 16. Sonntag im Jahreskreis

Einleitung:

Gott ist zu Gast bei uns in seinem Sohn Jesus Christus und wir sind seine Gäste.
Lassen wir uns einladen, ihm uns selbst und die Welt anzuvertrauen.

Bitten:

Wir beten für Frauen und Männer, die vor wichtigen Entscheidungen stehen –
nur für den nächsten Schritt oder für ihr ganzes Leben.
Und für alle, die besonders auf das Evangelium hören wollen.

V: Kommender Gott – A: Wir bitten dich erhöre uns!

Heute/Gestern vor 75 Jahren ist das Attentat auf Adolf Hitler gescheitert.
Wir beten für alle Menschen, die damals den Aufstand gewagt haben;
für die vielen, die vorher und nachher ermordet und im Krieg getötet worden sind.
Und für alle, die aus dem Gedenken für die Zukunft lernen wollen.

V: Kommender Gott – A: Wir bitten dich erhöre uns!

Wir beten für alle Menschen, die jetzt unterwegs sind, im Urlaub, bei der Tour de France, im normalen Straßenverkehr;
für alle, die Gäste freundlich aufnehmen und ihnen Ruhe anbieten –
und für die vielen Menschen, die für die Sicherheit aller sorgen.

V: Kommender Gott – A: Wir bitten dich erhöre uns!

Wir beten für Menschen auf der Flucht –
auf der Flucht vor sich selbst und ihren Aufgaben,
vor anderen Menschen oder aus Krieg, Hunger und Armut auf der Suche nach besserem Leben.

V: Kommender Gott – A: Wir bitten dich erhöre uns!

Abschluss-Gebet:

Herr und Bruder Jesus,
wir dürfen auf dein Wort hören und uns und unsere Welt dem Vater anvertrauen.
Dafür danken wir dir heute und morgen und bis in deine Ewigkeit.

Amen