Firmfahrt 2019 nach Seelingstädt

Für unsere Firmlinge hat die letzte Vorbereitungsphase begonnen.

Bevor am 26. Oktober gefirmt wird, verbrachten alle ein gemeinsames Wochenende im Rittergut Seelingstädt bei Grimma. Mit diesem Quartier hatten wir es gut getroffen.
Mehrere Räume mit aufwändigen Wandvertäfelungen, möbiliert mit zahlreichen historischen Möbeln standen uns offen, üppig bekocht wurden wir zudem. So erlebten wir eine überaus entspannte und konzentrierte Zeit miteinander.
Alle noch offenen Fragen zur Firmung konnten ausführlich besprochen werden, es wurden farbenfrohe Kerzen gestaltet und die Jugendlichen haben einen kleinen Gottesdienst in der Hauskapelle gefeiert. Dabei blieb sogar noch Zeit für Spiele und eine kleine nächtliche Wanderung.
Die Jugendlichen als auch das Betreuungsteam fuhren tatsächlich erholt und gestärkt wieder nach Hause.

mg