Alle Vermeldungen aus unseren Gemeinden

Pfarrei St. Philipp Neri

7. Sonntag im Jahreskreis (23.02.2020)

Lindenau – Liebfrauen
Elisabethkonferenz findet am Montag um 16:00 Uhr im Kirchencafé statt
Religionsunterricht und Kinderchor am Donnerstag nach Plan
Kinder- Wort- Gottesdienst am Sonntag um 10:30 Uhr
Aktueller Glaubenskurs am Dienstag um 20:00 Uhr im Pfarrhaus

Grünau – St. Martin
Ökumenischer Kinderfasching des Leipziger Westens am Dienstag um 15:30 Uhr in der Paulusgemeinde in Grünau ( kein Religionsunterricht und keine Kindergruppe)
Chorprobe am Montag um 19:30 Uhr
Arbeitseinsatz am Dienstag um 15:30 Uhr
Ministrantenstunde am Samstag um 10:00 Uhr
Kindergottesdienst  am Sonntag um 10:00 Uhr im Saal.

Verstorben
Das Requiem für den Verstorbenen Herrn Dr. J. Pilot (91 Jahre) findet am Montag um 10:00 Uhr in Lindenau statt, anschließend ist um 12:00 Uhr die Beerdigung auf dem Friedhof Lindenau.
Die Urnenfeier der Verstorbenen Frau Lucia Hanke (94 Jahre) findet am Donnerstag um 11:00 Uhr auf dem Friedhof Großzschocher statt.

Sprechstunden
Pfarrer Bohne am Montag von 17:45 – 18:45 Uhr in Lindenau oder nach telefonischer Absprache
Pfarrer Thieme am Freitag von 17:30 – 18.30 Uhr in Grünau oder nach telefonischer Absprache

 

 

 

Fürbitten

Fürbitten, 16.02.2020, 6. Sonntag im Jahreskreis, A

Einleitung:

Jesus Christus erwartet viel von seinen Jüngern;
auch wir sind eingeladen, seinen Weisungen zu folgen
und mit unseren Mitmenschen gut und liebevoll zusammenzuleben.
Wir beten für alle, die auf seine Hilfe vertrauen – und auch für uns selbst:

Bitten:

Wir beten für die Menschen in verantwortlichen Positionen in unserer Gesellschaft;
für alle, die neue Wege gehen, wo sich Fronten verhärtet haben.

– kurze Stille – V: Christus, du öffnest unsere Augen für die Welt. – A: Christus, erhöre uns.

Für die Menschen in unserer Kirche,
die nach der Amazonas-Synode auf deutlichere Veränderungen gehofft haben
und sich jetzt enttäuscht fühlen.

– kurze Stille – V: Christus, du öffnest unsere Augen für die Welt. – A: Christus, erhöre uns.

Wir beten für die Verantwortlichen in der Weltkirche,
die sich um den rechten Glauben sorgen
und doch auch Erneuerung suchen.

– kurze Stille – V: Christus, du öffnest unsere Augen für die Welt. – A: Christus, erhöre uns.

Wir beten für die Politikerinnen und Politiker,
die in den USA um die Präsidentschaft konkurrieren;
besonders für alle, die im Wahlkampf auch die Nöte und Interessen der Armen und Schwachen vertreten.

– kurze Stille – V: Christus, du öffnest unsere Augen für die Welt. – A: Christus, erhöre uns.

Wir beten für alle Menschen, die in der Karnevals-/Faschings-/Fastnachts-Zeit
Gemeinschaft, Lachen und Lebensfreude genießen wollen;
für alle, die in Dankbarkeit und Frohsinn das Leben miteinander teilen.

– kurze Stille – V: Christus, du öffnest unsere Augen für die Welt. – A: Christus, erhöre uns.

Abschluss-Gebet:

Jesus Christus, wir vertrauen auf dein Wort und deine Fürsprache beim Vater
und gehen unseren Weg in die Zukunft; du gehst uns voran.
Für deinen Anspruch und deinen Zuspruch danken wir –
in diesen Tagen und bis in deine Ewigkeit. Amen.

Lesung – Evangelium – Predigt

Aus dem katholischen Gottesdienst vom 23. Februar 2020 in St. Martin, Leipzig – Grünau.

Lesung aus dem 1. Brief des Apostels Paulus an die Gemeinde in Korinth

Evangeliun nach Matthäus

Predigt mit Pfarrer Eberhardt Thieme

Audio Archiv

Werte Gäste,
bitte beachten Sie, dass diese Tondokumente Liveaufnahmen aus dem Gottesdienst sind und damit nicht frei von Hintergrundgeräuschen.
Vielen Dank!